Hebearbeit

Am Verladebahnhof in der Lastenstraße ist ein Kesselwagon der ÖBB mit dem Bergekran auf einen Tieflader zu verladen. Die Schule des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes hat von der ÖBB für deren Übungsgelände einen ausgemusterten Kesselwagon übergeben bekommen. Aufgrund der Höhe musste der Kessel des Kesselwagons vom Unterbau getrennt werden um diesen auf der Straße mittels Tieflader transportieren…

Kellerbrand

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle ist aufsteigender dunkler Rauch aus zwei Kellerfenstern ersichtlich. Die beiden Hausinhaber stehen vor dem Einfamilienhaus. Informationen durch BO wurden eingeholt. Lt. Angabe des Hausbesitzers befindet sich im Keller eine Ölheizung – nähere Umstände zu einem eventuellen Brand können von diesem nicht gemacht werden. Angriffstrupp Tank 1 dringt unter ATS mit…

Wohnungsbrand

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle, verrauchtes Stiegenhaus im 2.OG unmittelbar vor der Brandwohnung. Der Wohnungsinhaber wurde durch Nachbarn aus der Wohnung gebracht – beide befinden sich im Stiegenhaus . Nachbar hat sich in seine Wohnung zurückgezogen, Wohnungsinhaber der Brandwohnung wurde durch BO ins Freie geleitet und durch Maschinisten Tank 1 mit Sauerstoff erst versorgt. Wohnungsinhaber…

Christbaumbrand

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle erwarten uns die beiden Hausbesitzer im Bereich der Terrassentüre. Das Wohnzimmer ist komplett verraucht und der Christbaum glüht noch leicht. Der Christbaum wurde durch die Hauseigentümer weitestgehend mit Wasserkübel gelöscht. Mit Kübelspritze Tank 1 wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt. Nach Eintreffen des RTW wurden die beiden Hausbesitzer zur Untersuchung an den Rettungsdienst…

VU im Kreuzungsbereich

Bei Eintreffen der BF ist Tank 14 bereits vor Ort. Es sind keine Personen bei den beiden beteiligten Fahrzeugen eingeklemmt. Rettung und Polizei-Unfallkommando vor Ort. Bei einem PKW mit konventionellen Antrieb rinnen Betriebsmittel (Kühlflüssigkeit) aus, der zweite PKW ist ein Plug-In-Hybrid. Erkundung der verunfallten Fahrzeuge wurde durchgeführt. Nach Rücksprache mit Polizei wird für die Beseitigung…

VU Villacher Straße

Nach dem Eintreffen der Berufsfeuerwehr Klagenfurt a. W. wurde sofort eine Erkundung der Lage vor Ort durchgeführt. Zwei PKWs hatten eine Kollision, wobei ein PKW am Gehsteig – und der andere PKW beim Geländer des Lendkanals zum Stehen kam. Eine Person konnte sich selbst befreien und wurde vor dem Eintreffen der Feuerwehr vom Rettungsdienst erstversorgt.…

Assistenzleistung

Auf der Autobahn Fahrtrichtung => Graz/Wien nach dem Trettnig – Tunnel hat ein PKW ein Kuh – Kalb touchiert. Der PKW war im vorderen Bereich massiv beschädigt – und der Lenker sowie der  Beifahrer waren unverletzt. Das Kalb lag neben der Fahrbahn am Pannenstreifen und war schwer verletzt (schwere offene Knochenbrüche und Verletzungen am Kopf)…

Dachstuhlbrand

Bereits bei der Anfahrt haben wir bei den Firstziegeln am Dach den Entstehungsbrand  wahrgenommen. Nach dem Eintreffen der Berufsfeuerwehr Klagenfurt wurde sofort eine Erkundung der Lage durchgeführt. Die Bewohner des Einfamilienhauses waren bereits in Sicherheit. Die DL 20 wurde in Position gebracht und ein Schnellangriff – C unter Atemschutz aufgebaut. Gleichzeitig wurde vom Tank 1…

Fahrzeugbrand

Vorgefundene Lage: Bei Eintreffen an der Einsatzstelle stand ein PKW (BMW 5) in Vollbrand. Es befanden sich keine Personen im Inneren des Fahrzeugs. Fahrzeuglenker mit Beifahrerin waren im ersten Moment nicht auffindbar und sollte laut eines Passanten in der Nähe der Unfallstelle unverletzt sein. Getroffene Massnahmen: Mittels Schnellangriff von Tank 1 konnte der Fahrzeugbrand schnell…