Wohnungsbrand

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle, verrauchtes Stiegenhaus im 2.OG unmittelbar vor der Brandwohnung. Der Wohnungsinhaber wurde durch Nachbarn aus der Wohnung gebracht – beide befinden sich im Stiegenhaus . Nachbar hat sich in seine Wohnung zurückgezogen, Wohnungsinhaber der Brandwohnung wurde durch BO ins Freie geleitet und durch Maschinisten Tank 1 mit Sauerstoff erst versorgt. Wohnungsinhaber…

Nebengebäudebrand

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Nebengebäude bereits in Vollbrand.   Unverzüglich wurde ein umfassender Löschangriff mit insgesamt 4 C-Leitungen, teilweise unter schwerem Atemschutz, gestartet. Da der Einsatzort sehr abgelegen und nur eine bedingte Wasserversorgung über einen Hydranten möglich war, wurde zusätzlich ein Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeugen vom Ortskern Großbuch bis zur Einsatzstelle eingerichtet. Nach ca.…

Wohnung in Vollbrand

Beim Eintreffen der BF stand die Wohnung bereits in Vollbrand. Das 5. und 6.OG waren komplett verraucht.   Unter ATS wurde vom Tank 1 ein Innenangriff vorgenommen sowie der Drucklüfter in Stellung gebracht. Zeitgleich wurde auf der Ostseite des Gebäudes die Drehleiter in Stellung gebracht und mit dem Monitor (Wasserwerfer) ein Übergreifen der Flamme auf…

Christbaumbrand

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle erwarten uns die beiden Hausbesitzer im Bereich der Terrassentüre. Das Wohnzimmer ist komplett verraucht und der Christbaum glüht noch leicht. Der Christbaum wurde durch die Hauseigentümer weitestgehend mit Wasserkübel gelöscht. Mit Kübelspritze Tank 1 wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt. Nach Eintreffen des RTW wurden die beiden Hausbesitzer zur Untersuchung an den Rettungsdienst…

Brand im Dachbereich

Beim Eintreffen waren Flammen im Dachbereich sichtbar. Laut Anzeiger ist das Haus unbewohnt. Über die DL 1 wurde eine Löschleitung aufgebaut und ein Außenangriff vorgenommen. Zeitgleich wurde unter ATS ein Rohr im Innenangriff vorgenommen. Im ersten Stock ist es im Bereich der Küche zu einen Brand gekommen. Die Küche stand bereits in Vollbrand. Ein zweiter…

Wohnhausbrand

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich die Terrasse des Wohnhauses bereits im Vollbrand. Durch die starke Hitzeentwicklung sind die Glasscheiben im Bereich der Terrasse schon geborsten und der Brand griff schon auf die Fassade über. Es befinden sich keine Personen oder Tiere mehr im Objekt.   Durch einen Außenangriff mittels eines C-Rohres und unter ATS…

Müllcontainerbrand

Nach dem Eintreffen der Berufsfeuerwehr Klagenfurt a. W. wurde sofort eine Erkundung vor Ort durchgeführt. Ein Müllcontainer steht in Vollbrand und ein weiterer steht daneben. Die Besatzung vom Tank 1 hat den Brand unter Atemschutz mittels Schnellangriff – C abgelöscht. Gleichzeitig wurde der angrenzende Baum gekühlt – und mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Der Container wurde ausgeräumt…

Wohnungsbrand

Die Berufsfeuerwehr Klagenfurt a. W. wurde am 25. Oktober gegen 12:30 Uhr zu einen ausgelösten Heimrauchmelder in die Enzenbergstraße alarmiert. Die Notrufteilnehmerin teilte mit, dass es bereits leicht nach Rauch roch. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass alle Fenster geschlossen waren und weiterhin das piepsen des Heimrauchmelders sowie ein leichter Rauchgeruch wahrnehmbar war. Daraufhin wurde…

Brand Wohnung mit Explosion

Nach dem Eintreffen der Berufsfeuerwehr Klagenfurt wurde sofort eine Erkundung durchgeführt. Bei der Anfahrt wurde vom Rettungsdienst gemeldet, dass eine Explosion in der Wohnung stattgefunden hat. In der Brandwohnung im 2. OG hat ein Heimrauchmelder ausgelöst und aus dem Fenster kam bereits schwarzer Rauch. Das gesamte Stiegenhaus war auf Grund des Brandes verraucht. Das Stiegenhaus…

Brand einer Müllinsel

Schon bei der Anfahrt wurde von der Einsatzleitstelle gemeldet, dass bereits mehrere Notrufe eingingen und einen Brand einer eingehausten Müllinsel meldeten. Eine dichte schwarze Rauchsäule war von weiten sichtbar. Beim Eintreffen stand ein vor einem Mehrparteienhaus stehendes Müllhaus in Vollbrand. Unverzüglich wurde durch die Mannschaft von Tank 1 eine Löschleitung unter schweren Atemschutz vorgenommen. Zeitgleich…