Datum: 16. April 2022 um 21:24
Einsatzart: B3 – Brand Hecke groß 
Einsatzort: Schwendnergasse
Einsatzleiter: OBR Ing. Ratheiser
Mannschaftsstärke: 15 Mann + FF
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

Bei Eintreffen von Tank 1 steht eine großgewachsene Thujenhecke auf ca. 10 im Vollbrand.

Getroffene Maßnahmen:

Tank 1 fordert über LST weitere Verstärkungskräfte nach. KDOF, Tank 2, Tank 3 u. Tank 300 rücken zur Einsatzstelle nach. Nach Eintreffen von Tank 2 u. Tank 3 wurde ein weiterer C-Schnellangriff in Stellung gebracht, dadurch konnte der Brand rasch gelöscht werden. Die Löschwasserversorgung während der Löschmaßnahmen wurde durch Tank 3 sichergestellt. Wasserversorgung von Tank 1 wurde durch Zubringleitung eines Hydranten sichergestellt.
Der Brand wurde durch Feuerwerkskörper zündelnder Jugendlicher verursacht. Aufgrund des böigen Windes konnte sich das Feuer rasch ausbreiten.

Für die Dauer des Einsatzes stand die FF Hauptwache in Bereitschaft.