Datum: 5. Oktober 2021 um 11:55
Einsatzart: T1 – Fahrzeug bergen unter 3,5 t 
Einsatzort: Glantalstraße
Einsatzleiter: OBR Ing. Ratheiser
Mannschaftsstärke: 4 Mann
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Berufsfeuerwehr Klagenfurt: KDOF , KRAN 

Einsatzbericht:

Bei Ankunft an der Einsatzstelle befindet sich ein Kastenwagen eines Zustelldienstes im Straßengraben auf der Straßenböschung. Das Fahrzeug steht in einer kompletten Schräglage knapp vor dem Kippen.

Mit der Spillwinde des Kranfahrzeuges unter Mithilfe der Winde von ÖAMTC wurde versucht den Kastenwagen aus dem Straßengraben zu ziehen. Da ein Umkippen des Fahrzeuges nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde der Einsatz durch den Autokran der Firma Transport HTS unterstützt. Der LKW-Lenker der Firma Transport HTS der im Zuge der Bergearbeiten im Stau stand hat den Einsatzkräften spontan seine Unterstützung für die Bergearbeiten mit dessen Kran zugesagt. So konnte durch gemeinsames Zusammenwirken von drei Fahrzeugen der Kastenwagen aus seiner Zwangslage befreit werden.