Verkehrsunfall mit einem PKW

Vorgefundene Lage: Die Einsatzlage vor Ort situierte sich dahingehend, dass ein PKW von der Görtschitztalbundesstraße Richtung Klagenfurt fahrend von der Fahrbahn abkam und seitlich auf einem darunter liegenden Straßenstück zum Liegen kam. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle war die Polizei, Rettungsdienst sowie Tank 14 bereits vor Ort. Im Rahmen der Erkundung wurde festgestellt, dass sich…

Brand an einer Schießanlage

Vorgefundene Lage: Der Bereitschaftszug wurde durch Tank 1 nachalarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle, ist Tank 1 bereits mit Löscharbeiten der Holzverkleidung eines Schießbunkers der Schießanlage in der Khevenhüller Kaserne, welcher in Brand steht, beschäftigt. Die Bunkerrückwand ist holzverkleidet und mit einer Sand-Hackschnitzelmischung aufgeschüttet. Eine Erkundung vor Ort wurde durchgeführt.   Getroffene Maßnahmen: Tank 1…

Person über Drehleiter geborgen

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle ist die Polizei und der Rettungsdienst bereits vor Ort. Es besteht ein medizinischer Notfall eines Hotelgasts im 3. OG. Nach Erkundung wurde festgelegt eine Personenrettung über ein Fenster mittels DLK durchzuführen da aufgrund der baulichen Situation ein Abtransport über Stiegenhaus äußerst schwierig erschien.   Nach Versorgung der Person durch RK…

Wohnungsbrand

Nach dem Eintreffen der Berufsfeuerwehr Klagenfurt a. W. wurde sofort eine Erkundung der Lage vor Ort durchgeführt. Im 1. OG war eine starke Verrauchung bei den Fenstern straßenseitig sichtbar. Der Küchenbrand im 1. OG eines Mehrparteienhaus wurde vom Tank 1 mit einem Schnellangriff C – Rohr unter Atemschutz gelöscht. Zeitgleich wurde durch die Besatzung Tank…

Heimrauchmelder mit Brandgeruch

Nach dem Eintreffen der Berufsfeuerwehr Klagenfurt wurde sofort eine Erkundung durchgeführt. Laut Auskunft der Nachbarn ist die Wohnung im EG. verraucht und es riecht stark nach Brandgeruch. Der Heimrauchmelder piepste in der betroffenen Wohnung beim Eintreffen der Feuerwehr. Die Wohnung wurde gewaltsam geöffnet. Nach dem Öffnen ist die Besatzung vom Tank 11 unter Atemschutz in…

Brand im Keller

Am heutigen Tag wurde die Berufsfeuerwehr Klagenfurt zu einem Kellerbrand in der Stolzstraße gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte trat bereits dichter, tiefschwarzer Rauch sowohl aus der Hauseingangstür als auch aus der Kellertür an der Hausrückseite aus. Um das Feuer unter Kontrolle zu bringen und eine Ausbreitung zu verhindern, wurden umgehend zwei parallele Innenangriffe durch zwei…

Treibstoffaustritt aus LKW

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle tritt Diesel aus einem stark beschädigten Treibstofftank eines LKW aus. Der LKW eines Speditionsunternehmen befindet sich auf einem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts. Im Umkreis des LKW´s sind ca. 100 m² Pflasterbelag kontaminiert. Der Treibstofftank des LKW ist so stark beschädigt, dass dieser nicht verschlossen werden kann, daher wird der Diesel in…

Hebearbeit

Am Verladebahnhof in der Lastenstraße ist ein Kesselwagon der ÖBB mit dem Bergekran auf einen Tieflader zu verladen. Die Schule des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes hat von der ÖBB für deren Übungsgelände einen ausgemusterten Kesselwagon übergeben bekommen. Aufgrund der Höhe musste der Kessel des Kesselwagons vom Unterbau getrennt werden um diesen auf der Straße mittels Tieflader transportieren…

Kellerbrand

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle ist aufsteigender dunkler Rauch aus zwei Kellerfenstern ersichtlich. Die beiden Hausinhaber stehen vor dem Einfamilienhaus. Informationen durch BO wurden eingeholt. Lt. Angabe des Hausbesitzers befindet sich im Keller eine Ölheizung – nähere Umstände zu einem eventuellen Brand können von diesem nicht gemacht werden. Angriffstrupp Tank 1 dringt unter ATS mit…

Wohnungsbrand

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle, verrauchtes Stiegenhaus im 2.OG unmittelbar vor der Brandwohnung. Der Wohnungsinhaber wurde durch Nachbarn aus der Wohnung gebracht – beide befinden sich im Stiegenhaus . Nachbar hat sich in seine Wohnung zurückgezogen, Wohnungsinhaber der Brandwohnung wurde durch BO ins Freie geleitet und durch Maschinisten Tank 1 mit Sauerstoff erst versorgt. Wohnungsinhaber…