Fahrzeugbrand

Brandeinsatz > Brand PKW

Einsatzort: B70 C
Datum: 06.08.2022
Alarmierungszeit: 00:11 Uhr
Einsatzende: 01:56 Uhr
Alarmierungsart: Telefon
Einsatzleiter: OBR Ing. Ratheiser
Mannschaftsstärke: 8 Mann + FF

Eingesetzte Kräfte:

Eingesetzte Fahrzeuge:

KDOF,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 1,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 300,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 12,  Organisation: FF 2 Kalvarienberg || TANK 17,  Organisation: FF 7 St. Martin

Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle stand ein PKW (BMW 5) in Vollbrand. Es befanden sich keine Personen im Inneren des Fahrzeugs. Fahrzeuglenker mit Beifahrerin waren im ersten Moment nicht auffindbar und sollte laut eines Passanten in der Nähe der Unfallstelle unverletzt sein.

Getroffene Massnahmen:

Mittels Schnellangriff von Tank 1 konnte der Fahrzeugbrand schnell gelöscht werden. Nach den Löschmaßnahmen wurde der Einsatz der Polizei übergeben. Unfalllenker samt Beifahrerin sind im Bereich des Westbahnhofes unverletzt aufgefunden worden.

Vielen Dank an die Freiwilligen Feuerwehren, die Polizei und dem Roten Kreuz für die gute Zusammenarbeit.

 

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.