Brand einer Müllinsel

Brandeinsatz > Brand Müllcontainer groß

Einsatzort: Petruigasse
Datum: 14.06.2022
Alarmierungszeit: 19:57
Alarmierungsart: Telefon
Einsatzleiter: BO Ing. Görtz
Mannschaftsstärke: 16 Mann

Eingesetzte Kräfte:

Eingesetzte Fahrzeuge:

KDOF,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 1,  Organisation: Berufsfeuerwehr || DL 1,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 2,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 3,  Organisation: organisation

Einsatzbericht:

Schon bei der Anfahrt wurde von der Einsatzleitstelle gemeldet, dass bereits mehrere Notrufe eingingen und einen Brand einer eingehausten Müllinsel meldeten. Eine dichte schwarze Rauchsäule war von weiten sichtbar. Beim Eintreffen stand ein vor einem Mehrparteienhaus stehendes Müllhaus in Vollbrand.

Unverzüglich wurde durch die Mannschaft von Tank 1 eine Löschleitung unter schweren Atemschutz vorgenommen. Zeitgleich belüftete die Mannschaft von Tank 2 das gesamte Stiegenhaus des nahe angrenzenden Wohnhauses, welches durch die enorme Rauchentwicklung bereits leicht verraucht war. Zudem wurden auch Wohnungen auf eine eventuelle Verrauchung kontrolliert. Bereits 10 Minuten nach einlangen der ersten Notrufe in der Einsatzleitstelle konnte der Brand vollständig gelöscht und Brand aus gegeben werden.

 

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.