Brand einer Hecke

Brandeinsatz > Brand Hecke groß

Einsatzort: Schwendnergasse
Datum: 16.04.2022
Alarmierungszeit: 21:24 Uhr
Einsatzende: 22:01 Uhr
Alarmierungsart: Telefon
Einsatzleiter: BO Ing.Ratheiser
Mannschaftsstärke: 15 Mann+FF

Eingesetzte Kräfte:

Eingesetzte Fahrzeuge:

KDOF,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 1,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 2,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 3,  Organisation: organisation || TANK 300,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 16,  Organisation: FF 6 St. Ruprecht

Einsatzbericht:

Vorgefundene Lage:

Bei Eintreffen von Tank 1 steht eine großgewachsene Thujenhecke auf ca. 10 im Vollbrand.

 

Getroffene Maßnahmen:

Tank 1 fordert über LST weitere Verstärkungskräfte nach. KDOF, Tank 2, Tank 3 u. Tank 300 rücken zur Einsatzstelle nach. Nach Eintreffen von Tank 2 u. Tank 3 wurde ein weiterer C-Schnellangriff in Stellung gebracht, dadurch konnte der Brand rasch gelöscht werden. Die Löschwasserversorgung während der Löschmaßnahmen wurde durch Tank 3 sichergestellt. Wasserversorgung von Tank 1 wurde durch Zubringleitung eines Hydranten sichergestellt.
Der Brand wurde durch Feuerwerkskörper zündelnder Jugendlicher verursacht. Aufgrund des böigen Windes konnte sich das Feuer rasch ausbreiten.

Für die Dauer des Einsatzes stand die FF Hauptwache in Bereitschaft.
 

 

 

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.