Klein LKW ist von der Fahrbahn abgekommen

Technische Hilfeleistung > Verkehrsunfall

Einsatzort: St. Veiter Straße 209
Datum: 29.04.2020
Alarmierungszeit: 16.51
Alarmierungsart: Telefon
Einsatzleiter: BO Sommer
Mannschaftsstärke: 10 Mann + FF

Eingesetzte Kräfte:

Eingesetzte Fahrzeuge:

KDOF,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 1,  Organisation: Berufsfeuerwehr || KRAN,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 300,  Organisation: Berufsfeuerwehr

Einsatzbericht:


Ein unbeladener Klein-LKW (Fiat Ducato Pritsche) ist von der Fahrbahn abgekommen und liegt seitlich auf der Böschung. Fahrer ist im Fahrzeug eingeschlossen jedoch nicht eingeklemmt und ansprechbar.


Brandschutz aufgebaut. Durch Entfernen der Windschutzscheibe den Fahrer aus der misslichen Lage befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Fahrzeug mit Kran auf die Räder gestellt und von der Böschung auf das Gelände der Fa. Denzel herabgelassen und dort vorübergehend abgestellt. Batterie abgeklemmt. Kein Austritt von Betriebsmittel.

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.