Einsatzstand

 

Gesamteinsätze 2016:  3.086

 

Aktueller Einsatzstand 2017:  1.418

   

Letzte Einsätze

Hilfeleistung
Einsatzfoto Verkehrsunfall - eingeklemmte ...
06.06.2017 um 16:30 Uhr
Glantalstraße
weiterlesen
   

Flugdienstweiterbildung der Höhenrettung und der Einsatztaucher 

Die diesjährige Flugdienstweiterbildung fand am 19. April 2016 in Kraig (Bez. St. Veit/Glan) statt.

Zuerst wurden die Höhenretter und Einsatztaucher am Hubschrauber und an der Seilwinde des Bundesheeres (Alouette III) unterwiesen. Danach begannen die Übungen der Höhenretter am ...

Flugdienstweiterbildung der Höhenrettung und der Einsatztaucher 

Die diesjährige Flugdienstweiterbildung fand am 19. April 2016 in Kraig (Bez. St. Veit/Glan) statt.

Zuerst wurden die Höhenretter und Einsatztaucher am Hubschrauber und an der Seilwinde des Bundesheeres (Alouette III) unterwiesen. Danach begannen die Übungen der Höhenretter am Kraigerberg und die der Taucher am Längsee.

28.08.2015

In St. Georgen a. W. und Baggerhafen Dullach

 

Im Rahmen der Flugdienstweiterbildung beübten die TAUCH- und HÖRG Gruppen das Arbeiten mit dem Hubschrauber.

Menschenrettung aus 1. OG mittels Schwerlastkorbtrage

Am 03. Oktober 2014 wurde um 20.54 Uhr die Berufsfeuerwehr Klagenfurt zur einer Assistenzleistung für das Rote Kreuz überörtlich nach Gurnitz, Bezirk Klagenfurt Land, alarmiert.

 

Einsatzgrund: Menschenrettung aus 1. OG.

 

Nach Ausrückung der Drehleiter und direkter Kontaktaufnahme mit dem Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Gurnitz, stellte sich heraus, dass es sich um einen adipösen Patienten handelt.
Daraufhin forderte der Drehleiterkommandant die Höhenrettungsgruppe an.

 

Die HÖRG konnte in kürzester Zeit eine schonende Menschenrettung aus dem 1. OG mittels Schwerlastkorbtrage über dem Ladekran des SOF1 durchführen und den adipösen Patienten dem Roten Kreuz übergeben.

 

Dieser HÖRG- Einsatz zeigte wieder einmal auf, wie wichtig eine Sondereinheit mit Sondergerätschaften wie zB. die Schwerlastkorbtrage ist/sind, denn ohne Diese wäre eine schonende Rettung nicht möglich gewesen.

 

IMG 5623 IMG 5627 IMG 5624 IMG 5604

IMG 5588 IMG 5625 IMG 5622 IMG 5621

Die Übungsannahme im Stadttheater war eine verletzte Person am Schnürboden. Da der Aufstieg zum Schnürboden nur mit Leitern und Treppen möglich ist, musste die verletzte Person vom Schnürboden bis auf die Bühne abgeseilt werden. Hier kam auch die eigens installierte Personenwinde des Stadttheaters zum Einsatz. Die Einsatzübung galt auch als Abschlussprüfung für die in Ausbildung befindlichen Höhenretter, die daraufhin ihr Zertifikat erhielten.

 

    
     
  TH1 (16) TH1 (17)
  
 TH1 (19) TH1 (20) TH1 (21) TH1 (22)
   
© Berufsfeuerwehr Klagenfurt a. W.