VU Eingeklemte Person

Technische Hilfeleistung > VU

Einsatzort: Villacher Ring
Datum: 12.04.2018
Alarmierungszeit: 00:35
Einsatzende: 01:35
Alarmierungsart: Telefonisch
Einsatzleiter: BO Sommer
Mannschaftsstärke: 11 Mann + FF

Eingesetzte Kräfte:

Eingesetzte Fahrzeuge:

KDOF,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 1,  Organisation: Berufsfeuerwehr || KRAN,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 300,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 11,  Organisation: FF 1 Hauptwache || LF 11,  Organisation: FF 1 Hauptwache

Verkehrsunfall von 2 PKW, in einem Fahrzeug ist der Lenker eingeklemmt. Austritt von Betriebsmitteln. Polizei an der Einsatzstelle, Rettung und Notarzt treffen zeitgleich ein.

Brandschutz aufgebaut. Den Lenker mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Wrack befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Batterien beider Fahrzeuge abgeklemmt, ausgetretene Betriebsmittel abgestreut. Nach Abschleppung der beiden PKW's wurde die Fahrbahn von Wrackteilen gesäubert. Die Berufsfeuerwehr wurde von der FF Hauptwache unterstützt.

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.