Hilfeleistung

Taucheinsatz - Suchaktion

Einsatzkategorie: Techn. Rettung > Person in Notlage

Einsatzort: Feschnigstraße 11 (Der Anfahrtsweg betrug ca. 2,9 km)
Datum: 19.03.2017
Alarmierungszeit: 08:14 Uhr
Alarmierungsart: Telefon
Mannschaftsstärke: 7 Mann + FF

Eingesetzte Kräfte:

Eingesetzte Fahrzeuge:

TANK 1,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TAUCH,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 11,  Organisation: FF 1 Hauptwache || LF 11,  Organisation: FF 1 Hauptwache
einsatz_20170319

Einsatzbericht :

Am Sonntag Vormittag wurde die Berufsfeuerwehr zur Unterstützung der Polizei bei der Suche nach einer vermissten Person in der Glan angefordert. Nach der Lagebesprechung mit der zuständigen PI suchten zwei Taucher mit Kleinboot und Flussretterausrüstung die Glan im Bereich Stadtgebiet bis zur Stadtgrenze nach der Person ab. Nach Rücksprache mit der zuständigen  PI und der zuständigen Feuerwehr wurden die Taucher zur weiteren Suche im Bereich Gemeindegebiet Ebenthal angefordert. Die Suche verlief negativ. Die Taucher wurden von der FF Ebenthal und der FF Zell-Gurnitz außerhalb des Stadtgebietes unterstützt.

Die FF Hauptwache war zusätzlich auf Bereitschaft.

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.