Hilfeleistung

Einsätze wegen Wasserschäden

Einsatzkategorie: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung

Einsatzort: Steinacherstraße 4, Klagenfurt (Der Anfahrtsweg betrug ca. 4,3 km)
Datum: 03.01.2017
Alarmierungszeit: 06:11 Uhr
Einsatzende: 12:01 Uhr
Alarmierungsart: Telefon
Einsatzleiter: BO Martin Zmug / BO Otto sommer
Mannschaftsstärke: 10 Mann + FF

Eingesetzte Kräfte:

Eingesetzte Fahrzeuge:

KDOF,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 2,  Organisation: Berufsfeuerwehr || MZF,  Organisation: organisation || WIF 1,  Organisation: Berufsfeuerwehr || LF 14,  Organisation: FF 4 Haidach || TANK 13,  Organisation: FF 3 St. Georgen am Sandhof || KLF 13,  Organisation: FF 3 St. Georgen am Sandhof || TANK 11,  Organisation: FF 1 Hauptwache || LF 11,  Organisation: FF 1 Hauptwache || WIF 3,  Organisation: Berufsfeuerwehr || TANK 14,  Organisation: FF 4 Haidach
einsatz_20170103

Einsatzbericht :

Wasserrohrbruch einer Hauptleitung in der Fahrbahn vor Haus Steinacherstraße 4. Keller der Gebäude Steinacherstraße 4, 6, 13 sowie Rauterstraße 3 und Karl-Ebner-Straße 15/1, 15/2 überflutet. Fahrbahndecke im Bereich des Rohrbruches angehoben und somit nicht mehr befahrbar. Laut STW sind ca. 670000 l Wasser ausgetreten.

STW-WW verständigt. Die betroffenen Keller mit TS, Tauchpumpen und Restlossauger ausgepumpt. Aus Haus Steinacherstraße 4 zum Teil Hausrat aus Keller ins Freie gebracht. STW-WW sperrte Hauptwasserleitung und versorgte Anwohner mit Trinkwasser. Weitere Massnahmen durch STW.

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.